newsletter
aktuelle Veröffentlichungen
mind226-Pride and Fall-Turn The Lights On

Pride and Fall

Turn The Lights On

mind223-Seabound-Radiant Turbulence

Seabound

Radiant Turbulence

mind222-Click Click-Those Nervous Surgeons (limited box)

Click Click

Those Nervous Surgeons (limited box)

mind221-Click Click-Those Nervous Surgeons

Click Click

Those Nervous Surgeons

anstehende Veröffentlichungen
mind227-Chrysalide-Personal Revolution

Chrysalide

Personal Revolution

mind228-Chrysalide-Personal Revolution (Rise Edition)

Chrysalide

Personal Revolution (Rise Edition)

mind225-IRIS-Radiant (Complete Edition)

IRIS

Radiant (Complete Edition)

mind224-IRIS-RADIANT

IRIS

RADIANT



Fractured offizielle Homepage



   Releases

Beneath The Ashes

Only Human Remains

Dependence Volume 2

NoiseTerror Volume One

Septic V

Septic VI

Dependence 2010

Septic IX

Dependent Club Anthems

Dependence 2011


[08.04.06]
Das 'Enochian Apocalypse, Electronic EBM Industrial Music Web-Magazine' hat gerade seinen quartalsgemässen Album-Contest beendet. "Only Human Remains" von Fractured wurde zum besten Album gewählt. Ein Beweis, wie beständig Qualität ist und welches Potential das im Oktober 2005 erschienene Debut-Album der kanadischen Elektro-Formation inne hat.

 
[22.11.05]

Fractured befinden sich nun verdientermassen mit ihrem Album "Only Human Remains" auf den vorderen Rängen der deutschen Alternative-Charts.

 
[19.10.05]

Einer der bestgehütetsten Geheimnisse der Electroszene kommt auf uns zu: In diversen Internetforen vor wenigen Monaten noch als "die beste ungesignte Band" empfohlen, kommt das Debutalbum der Kanadier Fractured um Mastermind Nick Gorman jetzt auf uns zu, und verfehlt seine Wirkung nicht: Newcomer des Monats im Orkus Magazin, Newcomer des Monats im Zillo UND Album des Monats im Zillo Magazin sind schon mal gute Anzeichen, dass die Vorschusslorbeeren hier absolut gerechtfertigt sind. Wer immer noch Zweifel hat, darf sich jetzt das Titelstück des Albums "Only Human Remains" exklusiv und KOSTENLOS runterladen. Eine wirklich coole Synthese aus Härte, Eingängigkeit und technischer Komplexität ist. Unbedingt laut hören! Und um sicherzugehen, dass dies hier kein One Hit Wonder sein wird, können weitere Songs auf www.myspace.com/fractured gestreamt werden. Wir empfehlen insbesondere das endcoole "Bleed". Viel Spaß, Veröffentlichungsdatum vormerken und weiter empfehlen.

 
[19.08.05]

Ein für Dependent fast schon untypisch hartes neues Projekt konstituiert die einzige Newcomerveröffentlichung auf Dependent im Jahr 2005: Fractured aus Kanada liefern mit ihrem Debutalbum "Only Human Remains" ein Kaliber ab, welches Härte, Clubtauglichkeit und Komplexität vereinigt. Wenn man will, kann man die Richtung schon grob als Endzeit-Electro meets Mentallo & The Fixer beschreiben, um einen ungefähren Eindruck zu bekommen. In diversen Internetforen galten Fractured bis dato als einer der besten ungesignten Bands.

Dependent-Chef Stefan Herwig dazu: "Wir wollten eigentlich in 2005 keinen Newcomer mehr machen, und schon gar nichts aus dem Bereich Endzeitelektro. Aber beim Material von Fractured konnten wir einfach nicht "Nein" sagen. Die Kombination aus elektronischer Härte und Komplexität hat mich sehr beeindruckt".