newsletter
aktuelle Veröffentlichungen
mind224-IRIS-RADIANT

IRIS

RADIANT

mind225-IRIS-Radiant (Complete Edition)

IRIS

Radiant (Complete Edition)

mind227-Chrysalide-Personal Revolution

Chrysalide

Personal Revolution

mind228-Chrysalide-Personal Revolution (Rise Edition)

Chrysalide

Personal Revolution (Rise Edition)

mind226-Pride and Fall-Turn The Lights On

Pride and Fall

Turn The Lights On

anstehende Veröffentlichungen

06.08.2013

Front Line Assembly auf Platz Eins in den DAC

Echogenetic

Sie haben sich auf ihre Wurzeln zurückbesonnen und dennoch ein zeitgemäßes Album abgeliefert – und hatten damit genau den richtigen Riecher: die Kanadier Front Line Assembly sind mit „Echogenetic“ auf Platz Eins in den Deutschen Alternative Charts gelandet. Ihre Single „Killing Grounds“ landet auf Platz Zwei in den DA-Single-Charts. Direkt nach der Veröffentlichung stieg das Album zudem auf Platz 75 in Deutschland in die Media Control Charts ein – zum ersten Mal in der langen Bandgeschichte. Das sind hervorragend Aussichten für die Tour, auf der Front Line Assembly von haujobb unterstützt werden.

TOP

01.08.2013

Pride and Fall veröffentlichen "Of Lust And Desire"

Of Lust And Desire

Die Futurepop-Lieblinge „Pride And Fall“ wollen mit ihrem grandiosen, neuen Album „Of Lust and Desire“, das am 30. August erscheint, die Menschen aufrütteln. Was sind Erfolge und Status gegen die Dinge, die wir wirklich haben wollen? Zufriedenheit, Begehren und Verlangen sollten in den Vordergrund rücken, wir sollten lernen, einfach mal loszulassen.  Als sich das Trio um Sänger Sigve Monsen Ende 2011 getroffen hat, war allen klar, dass die Bandmitglieder selbst nicht genug Freiheit haben und genau diese zurück haben wollen. Sie haben losgelassen und dieses gewaltige Ergebnis ist nun auf dem neuen Album der Norweger zu hören.

Der Vorgänger „In My Time Dying“ erreichte Platz Eins der Deutschen Alternative Charts und war ein extrem starkes Werk der Norweger. Dieses haben sie nun noch einmal übertroffen. Gradliniger Synthpop trifft auf unbändige Experimentierfreude, düstere Klänge auf fröhliche, hoffnungsgebende Töne. Trotz der fast durchgängigen Tanzbarkeit des Albums liegt eine Schwere und Nachdenklichkeit in den Kompositionen.

Die erste Auflage des Albums soll in einem limitierten Digipack mit UV-Lackierung erscheinen. Wer eine davon haben möchte, sollte schnell sein. Die limitierte Erstauflage des Vorgängeralbums war binnen kürzester Zeit ausverkauft. Hier könnt ihr das Album erwerben. 

TOP

01.08.2013

Leaving Babylon von Covenant ist auch als limitierte Version erhältlich

Leaving Babylon

Der Vorbote, die Single „Last Dance“,  lässt sich nicht mehr von der Pole Position der deutschen Alternative Charts vertreiben und nun legen Covenant nach: das neue Album der Schweden „Leaving Babylon“ wird am 6. September erscheinen.

Clubsongs und expertimentelle Nummern lassen aufhorchen: Die spärlichen Gitarrenakkorde auf „I Walk Slow“, das Cembalo im Intro  bei „Thy Kingdom Come“ oder das Piano bei der Schlussballade „Not To Be Here“ zeigen, dass sich Covenant auch in Sachen Arrangements weiterentwickelt haben, und mit jedem Album ein wenig weiter an ihrem modernen Elektroniker-Denkmal zimmern. Auf Leaving Babylon haben Covenant die richtige Balance aus Eingängigkeit und Expermentierfreude gefunden.

Das Album Cover zeigt einen stilisierten Turm aus Polygonen, der vor einem stürmischen Hintergrund in den Himmel wächst. „Signal to Noise“ heißt das Phänomen, wenn Kommunikation aus dem Signal ein Rauschen macht, in dem die eigentliche Information untergeht.   Und so beschäftigt sich das Album auch mit der allgegenwärtigen Beschleunigung von Kommunikation, die unsere Gesellschaft im Griff hält. Eines der Themen des Albums ist der Krieg um Information, um die Ordnung des Wissens. Dieser setzte historisch schon viel früher ein und ist nun im Zeitalter von internetgestützter Datenverarbeitung in eine neue Stufe eingetreten: „The floor collapses as we dance.“

Das Album gibt es bei uns im Shop in einer limitierten Version mit einer Stückzahl von 5000 Exemplaren zu haben sein. Neben einem achtseitigen Hochglanz-Digi-Pack zeichnet es sich durch ein Extra-Booklet und eine Bonus-CD aus. 

TOP

24.07.2013

Echogenetic steigt in die Media-Control-Charts ein und räumt in der Presse ab

Echogenetic

Das gab es noch nie in der Bandgeschichte von Front Line Assembly: Mit Echogenetic steigen die Kanadier direkt nach dem Release ihres 17. Studioalbums auf Platz 75 in die Media-Control-Charts ein. Und auch die Medien überschlagen sich mit Lobeshymnen für das Album:

"FLA-Hardcore, der Altfans vor Freude explodieren lässt und mir das Wort ,überragend’ auf die Lippen presst.“ (Erik Rössler, Sonic Seducer Soundcheck)

„Echogenetic hat durchaus das Zeug zum Album des Jahres zu werden (…)." (Elektrofighter auf dem Blog Mensch Maschinen Musik)

"Quasi eine Lehrstunde wirklich zeitgemässen Electro-Industrials (…). Großartige Platte!“ (Bertram Uhner, Medienkonverter) „

"Front Line Assembly haben mit „Echogenetic“ ein klangliches Gesamtwerk geschaffen, welches wohl seinesgleichen suchen wird.“ (Sonja Messner, tombstone)

"Bewegend auf allen Ebenen.“ (Klangwelt)

"Dazu gibt es einen Köcher voll melodischer, nahezu hymnischer Pfeile, für die nicht wenige der Genrekollegen töten würden..." (Ulf Kubanke, laut.de)

„Album des Monats“ (Orkus)

Zum gelungenen Release darf natürlich auch eine Tour nicht fehlen. Ab Anfang August sind Front Line Assembly zusammen mit haujobb auf Tour. Die Daten findet ihr hier

TOP

14.07.2013

Downloadtrack zum neuen Front Line Assembly Album

Echogenetic

Um den gelungenen Release des Front Line Assembly Albums Echogenetic zu feiern haben wir ein kleines, wenn auch sehr feines Geschenk für Euch: ab sofort könnt ihr den ganzen Track "Deadened" gratis herunterladen. Und weil uns das noch nicht genug war, stehen außerdem noch 90-Sekunden-Snippets von den "Ghosts", "Exhale" und dem Club-Hit "Killing Grounds" bereit. 
Die limitierte Edition des Albums ist bei uns im Shop bereits vergriffen, wer sie noch haben möchte, sollte im Handel nachfragen. Dort könnten noch einzelne Exemplare zu haben sein. Im Shop können die normale Version und die limitierte Vinyl Edition natürlich noch bestellt werden. 

TOP

11.07.2013

Die Limited Edition von Echogenetic ist bereits ausverkauft

Echogenetic

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir bereits einen Tag vor dem Release vermelden können, dass die Limitierte Edition der neuen Front-Line-Assembly-Scheibe im Shop bereits ausverkauft ist! Auf das neue Album „Echogenetic“ müsst ihr dennoch nicht verzichten. Die Digipacks können im Handel vorbestellt werden und die normale Version im Jewel-Case ist weiterhin im Shop bestellbar. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Vorbestellern!

TOP

11.07.2013

Mesh spielen in Mannheim

Gute Nachrichten für alle Mesh-Fans: die Bristoler Band hat gerade bekannt gegeben, dass sie am 7. September im Rahmen der Party Super Schwarzes Mannheim ein Konzert in der Alten Seilerei geben wird. Mit dabei sind auch noch Spetsnaz und Portion Control.

TOP

26.06.2013

Of Lust And Desire – Pride And Fall: VÖ-Datum am 30. August!

Of Lust And Desire

Die Future-Pop-Lieblinge „Pride And Fall“ melden sich nach sechs Jahren Pause am 30. August ebenfalls mit einem neuen Album zurück. Zwei Jahre hat das Trio um Sänger Sigve Monsen am neuen Album „Of Lust And Desire“ gearbeitet, auf das umso dringender gewartet wird, weil der Vorgänger „In My time Of Dying“ ein extrem starkes Werk war. Die erste Auflage des Albums soll in einem limitierten Digipack mit UV-Lackierung erscheinen. Vorbestellen könnt ihr das Album ab sofort im Dependent-Shop.
Für Fans besonders interessant: „Pride And Fall“ werden am Freitag, 23. August, nicht nur das Infest in Bradford headlinen, sondern auch ein „Meet & Greet“ mit den Fans veranstalten. Desweiteren soll es das neue Album dann schon zu kaufen geben.

TOP

24.06.2013

„Click Click“ veröffentlichen im Herbst neues Album

 Die britischen Electro-Pioniere „Click Click“ kündigen für den Herbst ein neues Album mit neuem Studiomaterial an. „Those Nervous Surgeons“ ist der Arbeitstitel des Longplayers heißen, den die Band gerade in Großbritanninen im Studio einspielt. Fans werden diesen Namen mit Sicherheit schon einmal gehört haben: „Those Nervous Surgeons“ war der Name der Click-Click-Vorgänger-Band und deutet auch gleich an, dass es musikalisch zurück zu den sehr elektronischen Wurzeln der Band gehen soll. Die „Nervösen Chirurgen“ werden das erste Click Click Studioalbum seit dem 1997er Album „Shadowblack“ sein. Und auch live werden „Click Click“ endlich mal wieder zu sehen sein: Im Herbst gehen sie auf eine kleine Tour, zuvor treten sie noch beim Infest in Bradford auf.

TOP

19.06.2013

7-Inch-Single von Covenant mit exklusivem Dupont-Remix


Sie ist da! Endlich ist die 7-Inch-Vinyl-Single von Covenant bei uns angekommen. Auf der Single ist nicht nur der Titeltrack „Last Dance“ enthalten, sondern auch noch ein Remix von der Dupont. Wer die exklusive, rote Vinyl-Edition von „Last Dance“ vorbestellt hat, hält sie schon bald in den Händen: wir beginnen heute mit dem Versenden der Päckchen. Wer noch nicht zugegriffen hat, sollte das schleunigst tun – wir haben im Shop nur noch wenige Exemplare von den 500 handnummerierten Singles übrig. Kein Wunder – „Last Dance“ befindet sich auf Erfolgskurs und verteidigt in der zweiten Woche nach ihrem Erscheinen die Poleposition in den Deutschen Alternative Charts.

TOP

weitere Beiträge: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33