newsletter
aktuelle Veröffentlichungen
mind218-Seabound-Speak In Storms

Seabound

Speak In Storms

mind220-Seabound-Speak In Storms  (tempest)

Seabound

Speak In Storms (tempest)

mind219-Seabound-Speak In Storms (limited)

Seabound

Speak In Storms (limited)

anstehende Veröffentlichungen




.

Format: CD/Album

Katalog Nr. mind080

veröffentlicht am 08.11.2004

Digital / als Download und als CD verfügbar


PLAY

TOP
TOP

Strain

1. Uprising 06:30
2. Haven 05:40
3. Reflect the Enemy 05:56
4. The Eucharist 04:56
5. Recoil 05:26
6. Seethe 04:23
7. Voice of Dissent 05:51
8. Beneath Contempt 03:35
9. Amoeba 05:10
10. The Collapse 04:29
11. Epiphany 05:52
12. This Broken Dream 07:16
 

 


Strain...

Pressestimmen

"Flesh Field haben einen sehr eigenwilligen Sound, der gleichzeitig aggressiv und druckvoll, aber dennoch auch eingängig ist. Dazu kommt der männlich-weibliche Wechselgesang, der das ganze noch toppt. Flesh Field bleiben sich ihrem Stil treu, haben aber jetzt endlich den Mut aufgebracht, noch mehr zu experimentieren. Letzten Endes ist daraus ein Werk entstanden, das im vollsten Umfang begeistern kann. Wahrlich ist Flesh Field wie Phönix aus der Asche gestiegen. Der neue Longplayer Strain zählt eindeutig zu den Highlights in diesem Jahr! Anspieltipps: Alles!" - Elektrauma

"Eine wahre Wohltat für das in letzter Zeit doch ein wenig ausladende Electro-Genre. 9 von 10 Punkten" - Orkus

"So schafft es Strain mit Leichtigkeit, den Hörer in Verzückung zu versetzen und jedweden Ansatz von Monotonie im Keim zu ersticken. Pauken und beinahe schon rituelle Percussions akzentuieren stampfende EBM-Beats, peitschende Industrial-Rhythmen werden von jähen Break-Beat Attacken unterbrochen, dramatische Melodieläufe werden von aufstachelnden Vocals überlagert und nicht selten erreicht man durch die Vielfalt der Einflüsse eine kaum noch fassbare Komplexität, die schlichtweg beeindruckend ist. Damit dürfte Strain für den Nine Inch Nails-Fan ebenso interessant sein wie für die Liebhaber des vorletzten Mortiis Albums, die Anhänger von Skinny Puppy, Front Line Assembly, Sulpher oder :Wumpscut:" - Blacklight Magazin

"Mit Strain legen Ian Ross und Wendy Yanko den ersten Stein eines sicherlich noch lange fortzuführenden Mosaiks" - Re-Flexion

"Um es kurz zu machen: Die Erwartungen nach belief control waren hoch, FF haben sie jedoch locker übertroffen. Strain ist ein überaus gelungenes und rundes Album, welches vom Stil des Songwritings, des Gesangs und der Arrangements her einerseits absolut typisch Flesh Field ist, andererseits in vielen Punkten sehr viel ausgefeilter, sehr viel frischer und ideenreicher wirkt als alles, was das Projekt bislang veröffentlicht hat. Ich für meinen Teil bin begeistert!" - Medienkonverter


TOP